Rezent veröffentlichte Daten zum Vergleich der Gewichtszunahme von Kindern zwischen 8 und 11 Jahren vor und während des Corona-
Lockdowns zeigen dramatische Zahlen. Die Schulkinder nahmen während des ersten Corona-Lockdownsim Jahr 2020 durchschnittlich um 1,7 kg mehr an Gewicht zu als im Jahr davor Dieses Ergebnis lässt darauf schließen, dass die COVID-19 Pandemie einen drastischen Einfluss auf den Lebensstil von Kindern hat. Schulschließungen und eingeschränkte Bewegungsmöglichkeiten in der Freizeit durch geschlossene Sporteinrichtungen tragen ihren Beitrag, um die Adipositas-Epidemie weiter voranzutreiben (7). Das EDDY-online Programm kann in der COVID-19 Pandemie einen wichtigen Beitrag zur Prävention von Übergewicht leisten. 
 

Weitere Ergebnisse: 

Statistisch signifikante Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit (8) 

 

Deutlich höherer Bluthochdruck bei übergewichtigen Kindern als bei Normalgewichtigen (9) 

 

Verbessertes Ernährungswissen in der Interventionsgruppe durch das EDDY- Projekt (10) 
 
 

Kontakt

Go to top