Im Rahmen des Studienprojektes EDDY ist das Ziel der Psychologie, wichtige Informationen zu Ernährungs- und Bewegungsmotivation, sowie dem Image von gesunder Ernährung und Sport zu sammeln.
Dabei wird auch untersucht, wie sich die Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten auf die Konzentrationsfähigkeit auswirken.

Der unmittelbare Nutzen der Untersuchung für die TeilnehmerInnen unserer Studie ist, dass wir gemeinsam festgefahrene Gewohnheiten und Bilder ändern und schon frühzeitig Merkmale für problematisches Essverhalten erkennen können. Darüber hinaus, wollen wir auch feststellen, ob sich das Wohlbefinden der Schüler im Zuge unserer Lifestyle-Intervention verändert!

 

Go to top